Wasserdichte Mp3-Player

10 Apr

Gibt es wasserdichte Mp3Player?

Ich werde in meiner Position als Schwimmtrainer andauernd danach gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, beim Schwimmen Musik zu hören.

Jeder weiß, wie langweilig es wird, wenn man eine – 1 ½ Stunden schwimmt.

Ich bin seit mehr als 20 Jahren als Schwimmtrainer tätig und musste bis vor 4 Jahren regelmäßig sagen: „Nein. Die gibt es nicht.“

Ich hatte zwischendurch einige Male von meinen Schülern gehört, dass es jetzt wasserdichte Mp3-Player und wasserdichte Hüllen für Walkmans gibt, und ob man diese ausprobieren soll.

Eine Antwort darauf fiel mir nicht ein, manche kauften sich so ein Gerät, andere nicht. Diejenigen die kauften, waren maßlos enttäuscht. Daher habe ich auf die Frage nach wasserdichten Walkmans in Zukunft immer mit „Das ist Schrott“ geantwortet.

Wasserdichte Mp3-Player – es gibt sie

Gegen 2004 sagte mir dann einer meiner Schwimmer, dass es nun einen wasserdichten Mp3-Player gebe. Ich habe dann meine miserable Meinung zu der ganzen Thematik vom Stapel gelassen. Der Preis für das Gerät lag bei ca. 450 Euro und dieses Gerät war auch noch etwa so groß wie ein Gameboy. Der Schüler ließ sich allerdings nicht von seinem Vorhaben abbringen, endlich Unterwasser Musik hören zu können, und wagte den Versuch.

Beim nächsten Schwimmtraining hatte er ein derart merkwürdiges, unästhetisches und vor allen Dingen großes Gerät dabei, dass es dem ganzen Verein die Sprache verschlug. Hässlich war es übrigens auch noch. Im Endeffekt eine durchsichtige Plastikhülle mit einem darin verbauten vorsintflutlichen Mp3-Player.

„Damit soll man baden können?“, „Was ist das denn für ein Schrott“ und ein lautes Gelächter brachen über ihn herein. Der Schwimmer, Björn sein Name, war schon nahezu beleidigt. Er setzte trotz allem die Ohrhörer auf, ging auf die Bahn und fing an zu schwimmen. Der Klang war so hundsmiserabel , dass er das Gerät nach 10 Minuten wieder absetzte.

Wasserdichte Mp3-Player werden technisch endlich reif

Das Thema Wasserdichte Mp3-Player wurde bei uns im Verein zum immer wiederkehrenden Witz. Aber meine Jungs gaben nicht auf, und vor einigen Jahren kaufte sich einer meiner Jungs ein Gerät von Speedo, welches äußerlich recht interessant aussah.

Es war relativ klein, unauffällig und könnte an die Schwimmbrille geclipt werden. Wasserfeste Ohrhörer waren natürlich auch dabei.

Dieses Gerät war das Erste, welches relativ gut gearbeitet hat.

Seitdem sind diese Geräte bei uns im Verein ziemlich stark im Trend.

Wir haben einige dieser Unterwasser Mp3-Player durchprobiert und man muss sagen, dass es mittlerweile gut möglich ist, mit einem Unterwasser Mp3-Player Musik zu hören.

Weitere Tipps zur Trageweise kriegt ihr zum Beispiel hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: